Kinect – rockt?

Es ist der Wahnsinn, was sich Leute ausdenken, wenn man ihnen die Freiheit lässt, Technik so zu verwenden wie sie möchten. Microsoft war anfangs überhaupt nicht begeistert vom Open Source Treiber für Kinect – welches sich einfach per USB an den PC/Mac stecken lässt. Mittlerweile finden sie es auch cool, weil es die Popularität um einiges steigert. Viel krasser finde ich allerdings, wie genau das System ist – Wii oder Playstation Move sind einfach lachhaft dagegen. Ich persönlich würde mir mittlerweile lächerlich vorkommen, für eine Gestensteuerung irgendeinen komischen Controller (der teilweise stark an Erotikspielzeug erinnert) in der Hand halten zu müssen.

Hier ein Video, auf dem man erkennen kann, wie Kinect die Umgebung erkennt:

Hier nun mal eine kleine Auflistung mit “Hacks” von Kinect:

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

One thought on “Kinect – rockt?”

Leave a Reply

Your email address will not be published.