muCommander – der Norton/Total Commander für alle Betriebssysteme

Mein Update auf OSX Lion war im Nachhinein doch etwas nervig, da mein geliebtes “Disk Order” nicht mehr starten wollte. Also durfte ich mich mal wieder auf die Suche nach einem Dateimanager im Norton Commander bzw. Total Commander Stil machen, der auch auf Mac läuft. Gesagt getan und ich bin ehrlich gesagt richtig froh, dass ich dazu gezwungen war. Denn ich stieß auf muCommander!

Das Teil ist Open Source und wird für die gängigen Systeme Windows, Linux und Mac angeboten – mittels “Webstart” kann man die App sogar direkt aus dem Browser heraus starten.

Auf den ersten Blick erschien mir muCommander wie eine billig umgesetzte weitere Norton Commander Variante, aber auf den 2. Blick kam das ganze Potential durch. Durch die Möglichkeit, jegliche Aktion mit eigenen Tastaturkürzeln zu belegen, kann man das Tool komplett an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Außerdem, und jetzt kommt’s, kann muCommander Samba, FTP, SFTP, HTTP, S3 und NFS einbinden. Die Verbindungen kann man als Lesezeichen abspeichern und so schnell auf die Server zugreifen.

mucommander.com

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

One thought on “muCommander – der Norton/Total Commander für alle Betriebssysteme”

Leave a Reply

Your email address will not be published.