Drahtlosen Hardware Keylogger selber bauen

Jerry arbeitet bei keelog.com – einem kommerziellen Anbieter für Hardware Keylogger. Doch Jerry ist auch ein Fan von Open Source und so hat er eine Anleitung ins Netz gestellt, nach der man so ein Teil selbst bauen kann. Darin enthalten sind eine detailierte Teileliste, die Baupläne, PCB Masken (Schaltkreise), die Firmware (also Steuersoftware) und natürlich die Bauanleitung selbst. Wenn man es etwas leichter haben will kann man aber auch ein DYI Kit (do it yourself) kaufen und spart sich somit die Zeit für die Suche der Einzelteile. Im Endeffekt hat man am Ende einen PS/2 Stecker, der am Ziel-PC angesteckt in Echtzeit alle Codes der gedrückten Tasten an ein bis zu 18m entferntes USB-Dongle sendet.

Natürlich bewegen wir uns hier in einer Grauzone, da es sowohl legale als auch illegale Einsatzzwecke dafür gibt. Da mich als Techniker in erster Linie auch nur die Technik interessiert, möchte ich dies erstmal außen vor lassen. Ich denke einfach, dass wenn jemand etwas böses tun will, er auch einen Weg findet dies zu tun. Und dann gibt es uns Nerds, die einfach nur Spass an Technik haben.

So, aber nun genug gequatscht, hier die Anleitung:
keelog.com

Via hack-a-day

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

Leave a Reply

Your email address will not be published.