[Quicktip] iPhone MMS Fehler beheben

Ja, ich weiß, MMS ist in Zeiten von Email, Facebook und Co. keine wirklich sinnvolle Art mehr, Bilder zu versenden, aber das eine oder andere Feature-Phone (also normalo-Handy) ist nur so zu erreichen.

Wer schon ein paar MMS versendet hat, weiß, dass es da immer mal wieder zu Sendefehlern kommen kann. Auch das iPhone ist davor nicht sicher und so gibt es in diesem Fall einen Fehlerhinweis mittels eines roten Ausrufezeichens, was dann so ausieht:

Und was macht man in diesem Fall? Zuerst einmal kann man auf diess rote Ausrufezeichen tippen und die Nachricht erneut senden lassen. Wenn auch das nicht funktioniert – was meistens der Fall sein wird – dann muss das universelle Allheilmittel der IT ran: der gute alte Neustart.

Also: Einschalttaste des iPhones gedrückt halten, bis der rote Slider zum Ausschalten erscheint. Anschließend warten, bis das iPhone aus ist und dann wieder die Einschalttaste gedrückt halten. Nachdem man den Neustart durchgeführt hat und dann die Nachricht erneut versendet, sollte es klappen. Wenn nicht – tja, dann solltet ihr euch mal mit eurem Provider in Verbindung setzen…

Weitere Lösungsvorschläge findet ihr noch unter der offiziellen Apple-Hilfeseite zu dem Thema:
http://support.apple.com/kb/TS2755?viewlocale=de_DE

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

Leave a Reply

Your email address will not be published.