Das Internet als Gesellschaftsbetriebssystem

Muss man nicht viel zu sagen – ein tolles Beispiel, wie man gut präsentiert und ein sehr umfangreiches Thema lustig und doch interessant rüberbringt: Der Vortrag von Gunter Dueck auf der re:publica 2011.

Kracher-Zitat: “Wenn Sie Lehrer sind z.B. …. Sie haben nichts mehr.”

via derwebarchitekt.de

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

One thought on “Das Internet als Gesellschaftsbetriebssystem”

Leave a Reply

Your email address will not be published.