[Quicktip] Das “Einstellungen für Adobe Flash Player” Fenster reagiert nicht mehr im Google Chrome (OSX)

Seit einigen Tagen habe ich im Google Chrome folgendes Problem (angeblich auch in anderen Browsern): Wenn ich mir ein Youtube Video anschaue, welches trotz des aktivierten html5 Modus leider doch per Flash abgespielt wird, dann passiert folgendes:

An sich ist der Dialog nicht schlimm – wenn man ihn bedienen könnte. Sobald er nämlich erscheint, kann der Youtube Player nicht mehr per Maus bedient werden und der Dialog an sich ist auch nicht bedienbar.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten, das Problem zu umgehen:

– das Youtube Video im Privaten Modus des Chrome aufrufen

– oder folgendes tun:

Ich möchte hierbei ausdrücklich darauf hinweisen, dass ab sofort bestimmte Seiten ungefragt Informationen per Flash auf eurem Rechner hinterlegen können – sprich, ihr seid somit evtl. Ziel von Tracking-Maßnahmen für Werbung. Wenn euch das bewusst ist, könnt ihr so die oben besprochene Youtube Problematik umgehen. Außerdem könnt ihr jederzeit zurück in die globalen Einstellungen gehen und dort den Button “Einstellungen für globalen Speicher nach Website…” aufrufen. Im folgenden Dialog könnt ihr die Berechtigungen pro Seite setzen und auch sehen, welche Seiten Daten auf eurer Platte sichern.

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

Leave a Reply

Your email address will not be published.