[Quicktip] ARD, ZDF und Arte Mediatheken auf Samsung Smart TV sehen

Eigentlich dachte ich, dass es bei Samsung Smart TVs mit den vielen Apps kein Problem sein sollte, auf die Mediatheken der großen öffentlichen Sender zuzugreifen. Ist es aber doch. Denn diese sind nicht per App, sondern über die HbbTV Funktion erreichbar. Sehr intuitiv (wie vieles in diesem System) befindet sich die Einstellung dafür hier:

Menü – System – Datendienst

Diesen Punkt müsst ihr aktivieren und schon ist HbbTV aktiv. Wenn ihr nun einen digitalen Sender wie ARD, ZDF, Arte und co. aufruft, dann wird nach kurzer Zeit in der rechten unteren Ecke ein roter Punkt und ein Hinweis erscheinen. Wenn ihr nun auf eurer Fernbedienung die rote “A” Taste drückt, wird die jeweilige Mediathek gestartet.

Es ist sehr komisch, dass die Option standardmäßig aus ist. Für viele Nutzer dürfte diese Funktionalität ein sehr wichtiges Feature sein…

[Update]
Da die Frage immer wieder aufkommt: es ist wichtig, dass der Fernseher direkt an einem digitalen Kabel hängt. Wenn ihr einen digitalen Reciever bzw. einen normalen Reciever verwendet, dann geht es NICHT!

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

105 thoughts on “[Quicktip] ARD, ZDF und Arte Mediatheken auf Samsung Smart TV sehen”

  1. Super! Ich war schon seit langer Zeit auf der Suche nach einer passenden App oder ähnliches. Jetzt mit den wenigen Klicks hat alles bestens funktioniert. Vielen lieben Dank, super Tipp! 🙂

    1. Moin moin, auch ich bin sehr dankbar für diesen Tipp!! Leider klappt es mit den Dritten Programmen der ARD, spez. NDR, VISITE, nicht. Mache ich da einen Fehler?
      Udo

        1. Jetzt nerve ich langsam ;-)) Wie schaffe ich es, die Kontaktdaten vom Nokia Communicator 9300i aufs iPhone 4s zu bringen?

  2. Danke!!
    Hab immer nur bei den Apps geschaut, aber natürlich ist es viel logischer, dass die klugen Südkoreaner die Funktion in “Menü – System – Datendienst” verstecken…

  3. Wow! Da muss man erst mal drauf kommen!
    Vielen dank für die Anleitung. Funktioniert super.
    Na, dann schau ich jetzt ff – frühstücksfernsehen…

  4. Hey, ich fürchte, ich kenne die (negative) Antwort schon, aber besteht vielleicht für meinen LE40C75oR2ZXZG doch auch die Möglichkeit, HbbTV zu aktivieren? Immerhin hat die zugehörige Fernbedienung die rote “A”-Taste. Vielen Dank für Deine Hilfe!

  5. Ich dachte auch gerade: super – das habe ich die gnaze zeit gesucht! Aber dann hab ich bei meinem Samsung Smart TV unter Menü – System leider keinen Unterpunkt ‘Datendienst’ gefunden. Mein Samsung ist ein 2011er 3D (UE46D6500). Wer kann mir helfen? Danke!!!

  6. Da schließe ich mich Andreas auch gleich mal an. Bei meinem Samsung find ich unter Menü sogar nicht mal System (UE46C7700)

  7. Mh. Also wenn ihr den Menüpunkt nicht seht, dann unterstützt eurer Gerät das wahrscheinlich nicht. Die Funktion sollte HBBTV heißen…

  8. Danke!
    Wir haben schon ewig nach den Mediatheken gesucht. Auf DIESE Idee wären wir nie gekommen.

  9. Vielen, vielen, vielen, vielen Dank!!!!!!!!!!!
    Ich war schon traurig, dass ich die App nicht finden konnte…

  10. HbbTV gibt es m.W. erst seit den D-Modellen (also Modelljahr 2011) ab 6500 aufwärts, und nur in den Modellen für den deutschen Markt (mit Endung SXZG). Manche EU-Versionen können über ein Firmware-Update oder über eine versteckte Option in den Systemoptionen “eingedeutscht” werden. Google ist Dein Freund…

    Mein 2011er 3D (UE32D6500) hat es jedenfalls. Ich habe allerdings beim Kauf explizit darauf geachtet, eine deutsche Version zu kaufen, obwohl sie etwas teurer war.

    1. Gibt es auch eine Möglichkeit einen Blue-Ray Player einzudeutschen? Wo müsste ich da nach einer passenden Firmware suchen?

      Ich habe den BD-F6500 ZF un möchte auch gern HbbTV nutzen.

  11. Hallo!
    Kann es sein, dass das nur mit dem internen receiver funktioniert? Hab einen externen zwecks sky und Festplatte…

    Gruß

    Sascha

    1. Naja der Fernseher sollte schon über einen Internet Zugang verfügen – sonst geht es nicht.

  12. Danke für den Tipp. Gibt es auch eine Möglichkeit die Mediathek zu starten, wenn das Symbol rechts unten gerade nicht eingeblendet wird?

  13. Hallo

    mein Gott bin ich froh endlich auf dieser Seite gelangt zu sein 🙂
    Die letzten drei Wochen habe ich mich mit meinem neuen Samsung TV intensiv beschäftigt, um herauszubekommen wie das mit dem hbb-TV funktioniert. Nun bin ich endlich erlöst, obwohl ich auch ein bißchen sauer (aber auf mich selbst) bin 😀
    Habe ich mir doch schon so manches Mal gedacht, aktivier doch mal dieses “Datendienste”, aber das ich nicht wusste, für was das sein soll, habe ich es doch dann immer wieder gelassen.
    Nun bin ich froh endlich diesen Tip gelesen zu haben, denn somit habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen….

    :-)))))) *freu*

    Tausend Dank dafür 🙂

  14. danke erstmal für die erklärung, bei meinem F6500 (die Woche erst gekauft) war die funktion bereits aktiviert. Da ich aber kein TV über das gerät empfange, wird mir die funktion wohl leider verwehrt bleiben. Eigtl ja sinnlos da die mediathek übers internetz geht -.-

  15. Du rettest mir den Tag 😉 Danke für den Tipp. Hab gestern schon ewig gesucht unter den Apps und nichts gefunden. Da kam tatsächlich mal was auf ZDFinfo und ich habs verpasst. Am PC oder Ipad möchte ich es mir aber nicht anschauen, lieber auf dem TV.
    Und siehe da, Blogpost gefunden und glücklich geworden 😉

  16. Vielen herzlichen Dank für den Tipp!
    Ich suche schon seit einen Jahr verzweifelt nach einer Möglichkeit die Mediatheken anzusehen! Drei Klicks, jetzt geht es!
    You made my Day!

  17. Super!! Herzlichen Dank!!!!!!!!! Drei Klicks und es funktioniert! Haben uns schon über unseren Samsung-TV geärgert. Aber zum Glück gibt es so hilfsbereite Menschen, die ihr Wissen teilen!

  18. Würde mich auch interessieren, habe aber meinen Kabelempfang über einen externen KabelDeutschland-Receiver mit Festplatte. Also Programmwechseln, aufnehmen, ansehen etc. nur über den KD-Receiver. Wie geht das dann damit ?

  19. Super-Tipp-klappt wunderbar!!!
    Habe schon etliche Zeit auf der Suche nach den Mediatheken von ARD u. ZDF vergeudet und an meinem neuen Samsung TV gezweifelt, nun die Erloesung! Vielen lieben Dank!!!

  20. Eigentlich ein Ärgernis, dass es keinen Hinweis darauf in der Samsung Anleitung gibt.

    Vielen Dank für diesen Tipp!

  21. Vielen Dank für die für mich sehr wertvolle Information! Unverständlich, daß man im Handbuch davon nichts erfährt (das Wort Mediathek wird an keiner Stelle auch nur erwähnt).

    1. Hbbtv hat aber auch nichts mit “mediatheken” zu tun. Das ist einfach nur ein Name. Korrekt ist aber der Begriff hbbtv…

  22. das war ein super tip habe lange gesucht wo ich das finden kann und in der anleitung war es auch nicht so gut erklärt wie du das gemacht hast danke nochmal

  23. Mal eine dumme Frage. Funktioniert das mit der ZDF Mediathek auch mit einem Wifi Blueray Player oder muss es ein TV mit Smart TV sein?

    1. Keine Ahnung, ob dieser Player hbbtv unterstützt. Meine Anleitung bezieht sich auf Samsung smart tv.

  24. Datendienst ist aktiviert, aber es erscheint kein rotes Symbol im Bildschirm und somit kann keine Mediathek gestartet werden.
    Meine KD-Smart-Card steckt in meinem Reciever/Recorder von Humax. Darüber laüft aber nur die ZDF-Mediathek. Alle anderen “laden” unendlich ohne anzukommen. Jetzt hätte ich soo gerne die Mediathgeken direkt auf mein Samsung Smart-TV, aber wie gesagt, kein Symbol. Wer kann helfen?

  25. Danke für den Hinweis. Unglaublich das davon nichts in meinem Handbuch stand.
    Irgendwie ist es doch nervig dass man im Handbuch nur die 2 Fernebedienungen und die 3Brille erklärt. Über die USB Stickgröße und HBBTV oder andere Funktionen kein wort. Geht es nur mir so dass ich keine e-Anleitung möchte?

  26. Das ist ja nicht sehr offensichtlich. Eine App hätte mir besser gefallen. Hier in den USA odervauch sonst kann man nicht drauf zugreifen. Schade. Dann eben youtube.

  27. Hab Smart TV, den Datendienst aktiviert, Zugang zum W-Lan (sogar schon youtube Videos geschaut) und kann trotzdem nicht auf die Mediatheken über den roten Knopf zugreifen. Auf keinem Sender.

    Habt ihr nen Tipp für mich???

    1. Hast du noch einen Receiver am Fernseher hängen oder hängt das antennenkabel direkt am fernseher?

      In der Regel dauert es auch ein Weilchen, ehe hbbtv nach dem Umschalten funktioniert. Es funktioniert erst, wenn du den gewünschten Sender ausgewählt hast und unten rechts die entsprechende Meldung erscheint. Bei mir dauert es teilweise 10 sec und länger…

    2. Ich hatte gerade ein Telefonat mit dem Samsung-Support.
      Ich nutze seit knapp 14 Tagen einen Samsung-TV “UE46H7090” (neu gekauft, also topp aktuell)
      Nachdem ich den Datendienst aktiviert hatte, ging trotzdem nichts.
      Firmware ist vom 11.12.2014 und seit 23.12.2014 gibt es ein Firmware-Update, das genau dieses Problem behebt, nur ist es nicht auf dem Server abgelegt, so dass manuelle Updates fehlschlagen.
      Ich bekomme das Update gerade per E-Mail zugesandt.
      Also einfach mal den Samsung-Support anrufen bitte.

  28. Die Nutzung von HbbTV ist z.B. bei dem Samsung UE32ES6100w vom Direktempfang eines Senders Z.B ARD/ZDF abhängig.
    Wir benutzen einen Sat-Receiver und können die HBB-Funktion leider nicht nutzen.

  29. einfach genial, da kaufe ich einen Apple TV um die Mediathekzu streamen und es ist eingebaut…

  30. Wir haben auch Hbbtv aktiviert um die Mediathek App zu Laden.
    Allerdings erscheint bei uns auch kein roter Punkt auf dem Bildschirm!
    Wir nutzen zudem einen digitalen Satelliten Receiver.
    Funktioniert das nicht mit einem angeschlossenen Receiver?
    Bitten zudem um Hilfe bei der Frage, ob man nur Samsung-Apps installieren kann oder ob es möglich ist, willkürlich gewünschte Apps auf den Fernseher zu installieren. Und, wie geht das???

    1. Hi,
      nein, mit einem externen Reciever ist es nicht möglich. Schaut doch mal, ob der Reciever HbbTv unterstützt, vielleicht kann er die Mediathek anzeigen. Warum nutzt ihr überhaupt den Reciever? Der Fernseher kann das doch auch…

      Zu den Apps: nein, man kann meines Wissens nach und die Apps aus dem Samsung Store installieren.

  31. Moin zusammen
    Der Tip war Gold wert 🙂
    Ich habe ihn auf meinen LG 32L angewandt und jetzt kann ich die Mediatheken aufrufen.
    Danke und schöne Woche an alle

  32. Genial! Vielen Dank für den super Tipp!
    Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass mein TV (Samsung …F8090) diese Funktion gar nicht besitzt. Und das schon seit einem halben Jahr…

  33. Auch von mir nochmal Danke ! Hab zwar einen Sat Receiver an meinem Samsung hängen, aber auch noch eine kleine Antenne zwecks dvb-t…und das reicht schon um auf die ZDF Mediathek zugreifen zu können. Perfekt…

  34. Vielen Dank, jetzt funktioniert es wieder !
    Ich habe seit 1 Monat einen UE40F8090. Die 2 Optionen sind dort nicht gerade logisch benannt. Im Menü muss man die Option “Aktivieren” auswählen und danach wird “Aktivieren” als Status angezeigt.

  35. Vielen Dank ,habe schon sehr gesucht,und die Mediatek nicht gefunden,klappt nun alles prima.Wer nie auf die Idee gekommen.Sitze im Rolli und kann nicht gut raus um mich anderweitig zu erkundigen.daher toll das ich die Seite fand.Danke sehr.

  36. Einfach und genial. Hab bisher immer alles am PC aus der Mediathek kopiert, dann auf die Festplatte und am TV angeschaut. Danke und weiter so 🙂

  37. Danke für diesen tollen Tipp. Ich hatte mich schon gewundert, warum ich die Mediatheken auf meinem Samsung TV nicht finde. Auf DIESE Lösung wäre ich nicht gekommen!! Nun klappt es wunderbar 🙂

  38. Ich freue mich, daß ich Deinen Artikel gefunden habe.
    Endlich habe ich die Mediathek im TV Samsung UE40F6470.
    Danke für den Tip.

  39. Hab einen Samsung ue40d6500 und es gibt den Unterpunkt nicht! Dann geht es also nicht? Gar jemand zufällig das Modell, bzw wo finde ich heraus, ob der fernsehr das kann?

  40. Hallo, ich habe einen UE55B7090WP.

    Ich gehe mal davon aus, da ich unter Menü kein System und Datendienst finde, ich die Mediathek nicht über das hbbtv aufrufen kann.
    Wie Helmut schon geschrieben hat, ist es wohl so, dass mein Smsung zu alt ist, da es eine “B” Reihe ist.

    Ich werde morgen mal bei Samsung dirkt anrufen.

    Vielleicht hast du ja noch ne Idee … :-/

    Helmut
    20.08.2013 at 12:11

    HbbTV gibt es m.W. erst seit den D-Modellen (also Modelljahr 2011) ab 6500 aufwärts, und nur in den Modellen für den deutschen Markt (mit Endung SXZG). Manche EU-Versionen können über ein Firmware-Update oder über eine versteckte Option in den Systemoptionen “eingedeutscht” werden. Google ist Dein Freund…

    Mein 2011er 3D (UE32D6500) hat es jedenfalls. Ich habe allerdings beim Kauf explizit darauf geachtet, eine deutsche Version zu kaufen, obwohl sie etwas teurer war.

  41. Habe bei Samsung angerufen. Es wurde bestätigt, dass mein TV der B-Model Reihe über kein hbbTV verfügt.

  42. @Krisso,
    Du muss ein Modell für den deutschen Markt haben – also XZG.
    Typbezeichungen:
    XXE – Nordische Länder (Schweden, …)
    XXH – Poland, Greece, Czech, Slovakia, Hungary, Bulgaria, Rumania, Croatia, Serbia, Bosnia, Montenegro, Macedonia, Albania.
    XXN – Benelux
    XXU – UK
    XZG – Deutschland, Österreich, Schweiz
    XZF – Frankreich

    Die XXH sind die ohne HbbTv.
    Wie es bei XXE, XZF und XXU aussieht weiß ich nicht.

    XZG und XXN haben Hbbtv.

    Im Forum Digitalfernsehen gibt es Anleitungen, wei man die Ländercodes ändern kann.
    ACHTUNG! – Anleitung genau beachten, kann den TV auch lahmleden.
    HBBTv geht ab D-Servie.
    Hab meinen 32D6500 auch via Software ‘freigaschaltet’ und kann HBBTv empfangen.

  43. Mal eine Info an alle Noobs am SmartTV, wie auch ich es bin. Das funktioniert auch mit einer DVBT-Antenne am TV und Verbindung zum WiFi.

  44. Habe gerade neuen Samsung-TV gekauft und war auch enttäuscht, dass ich die Mediatheken nicht mehr aufrufen konnte. Dank des tollen Tipps klappt es nun, obwohl ich das Antennenkabel über den HD-Rekorder von UnityMedia geschleift habe. Nur über “Source” die Quelle “TV” wählen und schon läuft alles wie geschmiert. Herz. Dank für den Tipp.

  45. Ja, vielen Dank für den super Tip, wollte meinen TV schon zurückbringen u. den fehlenden Service HbbtTV bemängeln, jetzt sind alle Sorgen aus der Welt!! Nochmals danke u. ein schönes Wochenende…:-)

  46. Hm, bei mir ist der Smart TV in einen BluRayplayer eingebaut, da finde ich diese Option nicht. Kann die noch anderswo sein?

  47. habe einen UH 46 H 6273 und bei mir gibt es wohl kein HBBTV oder ?
    Den Tip hab ich sowieso nicht verstanden?

      1. Was soll man denn dazu schreiben? Ob dein TV HBBTV hat oder nicht kannst du selber googlen. Und dass du den Tip nicht verstanden hast kann ich nicht nachvollziehen. Was genau hast du denn nicht verstanden?

    1. Hallo Frank,

      welche Software-Version hat denn Dein TV?
      Schon mal hier geschaut? http://www.samsung.com/de/consumer/tv-audio-video/television/led-tv/UE46H6273SSXZG

      Da gibt es eine Firmeware vom 03.12.2014.

      Allerdings wollte mein UE46H7090 mit der auch kein hbbTV liefern.
      Für meinen gab es noch neueres Update und zwar vom 23.12.2014. Nun funktioniert es.

      Und:
      Es ist nicht durch SmartTV ersetzbar, nicht mal ansatzweise, weil definitiv viele Angebote der Sender im hbbTV enthalten sind, die Du über Smart-TV wahrscheinlich lange, lange suchen musst.
      Zudem ist SmartTV gegenüber hbbTV eine umständliche Angelegenheit, habe ich festgestellt.

  48. Mein TV hat kein HbbTV, ist aber auch nicht so schlimm
    da der TV ja Internet hat. Man kann es ja darüber suchen und dann die Mediathek vom entsprechenden Sender schauen.

  49. Danke für den Tipp! Wissen Sie auch, wie man den Untertitel einschaltet? Im Internet geht es ja.

  50. Hallöchen,

    unser SAMSUNG UE32D6500 ist HbbTV-fähig, und das Abrufen der verpassten Sendungen bei ARD klappt auch. Leider kann ich nicht auf die ZDF-Mediathek zugreifen. Da läd und läd er und schaltet nach etwa einer Minute zur Programmauswahl zurück.
    Wer kann mir da weiterhelfen?

    Lieben Gruß

    1. Ruf die Ard Mediathek auf. Dann siehst du unten in der Leiste den Knopf “Mediatheken” (ich glaube der grüne oder der blaue Knopf ist es dann). Darüber kannst du dann eigentlich auf alle Mediatheken der öffentlichen zugreifen.

  51. auch von mir 1000 Dank für den Tipp! Aber bei mir ist das Startmenü mit dem roten Button permanent vorhanden (bzw. kommt alle paar Sek. wieder, je nach Sender): das nervt total – kann man das “wegklicken” wenn man normal fernsehen will? Exit o.ä. hilft nichts.
    Habe den Datendienst wieder deaktiviert + schalte ihn nur ein wenn ich eine Mediathek sehen möchte: etwas umständlich, vielleicht weiß jmd. wie’s bequemer geht? Danke!

  52. eigentlich brauch man ja den roten Butten gar nicht,
    entweder man sucht gleich in der supermediathek.de oder
    man geht auf Sendungverpasst.de

  53. Hi, entweder habe ich es über lesen oder es stand nirgends.
    Hatte immer Zugriff auf die Mediathek. Nun wollten die Kinder Sky. Also gekauft und angeschlossen. Antennenkabel ist nun im sky reciver und von dort mit HDMI kabel zu meinem Samsung TV. Nun funktioniert weder ein roter noch gelber Punkt von der FB. Was muss ich bauen damit ich wieder auf die Mediathek zugreifen kann ? Gruß Andy

  54. DANKE !
    habe ewig gesucht und war schon sehr enttäuscht ab diesem smart tv!!
    beim anderen gerät war das aktiviert und ohne probleme findbar, bei samsung muss man ja echt ähhh erstmal googlen um es zu finden
    toller tipp!

  55. Danke danke danke, du hast meinen Tag gerettet,
    Von alleine wäre ich darauf nicht gekommen, dabei war es ganz leicht vielen vielen Dank

  56. Was mich wirklich verwirrt, ist, dass es die ARD Mediathek als App bei Samsung standardmäßig gibt. Diese kann ich dann auch ganz leicht aufrufen.
    Die ZDF Mediathek allerdings ist nicht standardmäßig vorhanden. Wenn ich nun in der Suchfunktion nach dieser App suche, wird mir sogar der Vorschlag ZDF Mediathek angeboten (wird offensichtlich öfter gesucht) aber das Suchergebnis bleibt leer.
    Das mit dem roten Button (ist bei mir standardmäßig an gewesen) müsste ich mal ausprobieren. Evtl. ermöglicht mir das ja den Zugriff auf die ZDF Mediathek.
    Es wäre ein Armutszeugnis für Samsung, diese App nicht zur Verfügung zu stellen, wo ARD doch vorhanden ist und sogar Arte und Co.

    1. Haben Sie eine Antwort bekommen? Ich leider nicht. Habe das gleiche Problem und keinen Plan was ich ändern könnte. Support bereits kontaktiert, ohne Ergebnis. ( es ging wie bei Ihnen um die nicht permanent vorhandene ZDF Mediathek.
      Wäre dankbar füreine Antwort. Bytelude antwortet jedenfalls nicht. Möglicherweise ist der mittlerweile total genervt.
      Danke für Ihre Mühe

      1. Ihr benötigt keine App, sondern einfach nur die im Beitrag beschriebene HBBTV Funktion. Damit bekommt ihr sowohl die Mediatheken von ARD und ZDF, indem ihr auf die jeweiligen Sender wechselt und dann die Rote Taste drückt, als auch die Dritten Sender. Diese wiederum sind in der ARD Mediathek mit enthalten. In der Regel kann man in der geöffneten ARD Mediathek die gelbe Taste auf der Fernbedienung drücken und dann den entsprechenden Sender auswählen.

        Von daher wird es wohl auch keine Apps geben bzw. werden diese nicht sonderlich gepflegt werden.

      2. Mein TV von Samsung ist nicht HBBTV fähig
        insoweit das ich ihn nicht mittels roten Knopf
        der Fernbedienung bedienen kann.
        Nun gibt es aber eine App für ARD, eine App für ZDF
        und jede andere Mediathek kann ich über Internet laden.

  57. Vielen Dank für den tollen Tipp. Dachte mir schon irgendwie müsste das mit meinem TV doch funktionieren aber da wär ich nie drauf gekommen.

  58. Habe auch einen Samsung Baujahr 15. Bei mir ist es so, dass die Mediathek mal geht und mal eben nicht. Der Support hat sich bei mir schon mal draufgelogt und ein paar Einstellungen vorgenommen welche aber auch keine Verbesserung ergeben haben. Das Mediatheksignal, so sagten sie, werde über den Router eingespielt. Dieser ist per LAN (120mb/sec) an den FS angeschlossen.
    So, wenn ich den FS einschalte habe ich für ca. 30 Minuten Zugriff auf alle Mediatheken. Danach nur noch auf Einzelne. Ich dachte es hänge möglicherweise mit der ansteigenden Temperatur des FS oder des Routers zusammen. Aber irgendwann habe ich dann auf einmal wieder Zugriff. das kann kürzer oder länger dauern.
    Ich bin ratlos.
    Fällt Ihnen dazu etwas ein?
    Danke für Ihre Mühe!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *