Confluence zählt LDAP Benutzer mehrfach für die Lizenz

Ein etwas wirrer Titel, aber ich möchte auf folgende Problematik hinweisen – die evtl. auch einfach nur ein Bug ist:

Confluence erlaubt in seinen einzelnen Lizenzpaketen nur eine gewisse Anzahl an Nutzern. Wenn man die Nutzerdaten per LDAP in das System spielt und z.B. nicht alle LDAP Nutzer auch als Confluence User berechtigen möchte, kann man über die Zuweisung von Gruppen regeln, wer Zugriff bekommt und wer nicht.

Anschließend legt man unter “Globale Berechtigungen” einfach die Gruppen oder einzelnen User an und bestimmt, was sie dürfen und was nicht. Nur DIESE User, die entweder der entsprechenden Gruppe angehören, oder aber einzeln gelistet sind, können sich einloggen.

Ein nicht ganz so offensichtlicher Bug/Feature: wenn man den gleichen User in unterschiedlichen Gruppen hinzufügt und diese für Confluence berechtigt, so wird dieser User auch mehrfach für die Lizenz gezählt! Also legt den User einfach in die entsprechend seiner Berechtigungen höchste Gruppe, dann wird er auch nur einmal gezählt.

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

Leave a Reply

Your email address will not be published.