[Quicktip] iTunes Wlan Sync mit iPhone / iOS5 geht nicht

Da muss ich doch direkt nochmal einen Quicktip zum Thema Wlan Sync mit iTunes nachreichen. Ich hab eben verzweifelt versucht, dieses tolle Feature zum Laufen zu bekommen, bin aber immer wieder gescheitert. Hier nun die Anleitung, wie es funktioniert:

  • iPhone per Kabel an den Rechner hängen
  • iTunes öffnen und iPhone links in der Liste auswählen
  • im Tab “Übersicht” unten das Häkchen bei “Mit diesem iPhone über Wlan synchronisieren” auswählen
  • ein letztes mal per Kabel synchronisieren
  • itunes neu starten (sicherheitshalber)
  • iphone ans Stromnetz hängen
  • und jetzt ganz wichtig: bei einem Laptop/Macbook dieses auch ans Stromnetz hängen!
  • beide Geräte sollten natürlich im gleichen Wlan hängen bzw. sich per Netzwerk sehen können (Der Rechner kann auch per Kabel am gleichen Router/Switch/Accesspoint hängen)
  • nun sollte das iPhone im iTunes erscheinen, als ob es per Kabel verbunden ist und wird auch gleich den Sync starten
  • Falls es nicht klappt: auf dem iPhone “Einstellungen – Allgemein – iTunes WLAN Sync” aufrufen und dort “jetzt synchronisieren” drücken
  • Falls es noch immer nicht geht: prüft, ob auf eurem Rechner eine Firewall aktiviert ist – dann müsst ihr natürlich iTunes für eingehende Verbindungen freischalten. Andere Möglichkeit: prüfen, ob euer Router nicht irgendwelche Ports bzw. Protokolle im internen Netzwerk blockiert…

[Update]
Hier noch ein Nachtrag, weil ich in den Kommentaren drauf hingewiesen wurde (Danke Frank!):
Scheinbar macht es Sinn, den persönlichen Hotspot zu aktivieren, sonst gibt es wohl Probleme beim Wlan Sync. Also auch mal diesen Punkt ausprobieren, falls es bei euch nicht funktioniert…

[Update 2]
Da offensichtlich einige Leute den Haken für die WLan Sync Aktivierung nicht sehen können, hier nochmal ein Bild davon:

[Update 3]
Einen weiteren Tip aus den Kommentaren (von Tino), möchte ich hier einfach mal für alle Leute, die eine Fritz Box verwenden, zitieren:
In die wlan Einstellungen der Fritz-Box gehen und dort (unterhalb der Liste, wo alle über wlan verbundenen Geräte angezeigt werden) das Häkchen bei “Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren” setzen.

[Update 4]
Das Thema Wlan Sync scheint noch immer viele Leute zu beschäftigen, und so erreichte mich eine Mail von Eric mit dem Hinweis, bestimmte Tips aus den Kommentaren nochmal hervorzuheben. Da die Zusammenfassung schon gut passt, zitiere ich einfach mal:
“Zum einen den Port 62078 für TCP sowie UDP freigeben.

Je nach Router muss noch was beachtet werden: Bei Nutzern, deren Router NAT verwendet, werden Ports nur freigegeben, wenn man Port Forwarding nutzt. Die Einstellung sieht meist so aus:

– Es muss bei Dienst meist “Andere Anwendung/en” ausgewählt werden
– Bei der IP Adresse muss der Nutzer dann die IP seines Laptops/PC angeben (sofern der Router dies nicht selbst macht) die er vom Router per DHCP
Server zugewiesen bekommen hat.
– TCP auswählen.
– von Port: 62078 eintragen bis Port: 62078 eintragen
– an Port: 62078 eintragen.
– speichern
– Und das ganze wiederholen und bei Protokoll dann aber UDP auswählen.

Zudem hat ein anderer User in den Kommentaren den Link von Apple gepostet, in dem zum Neustart des Dienstes “Apple Mobile Device” geraten wird.
Der Link ist: http://support.apple.com/kb/TS1567?viewlocale=de_DE

Vielen Dank an Eric!

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

77 thoughts on “[Quicktip] iTunes Wlan Sync mit iPhone / iOS5 geht nicht”

  1. Hallo.
    Vielen Dank für deine tolle Beschreibung.
    Ich hänge noch so zu sagen am letzten Punkt fest.
    Ich habe probeweise die Firewall und Antivir deaktiviert und den W-Lan Router resetet.
    Immer wieder mit Kabel synchronisiert und das Häkchen hin gemacht.
    Auch alles immer wieder neu gestartet, aber dass Problem bleibt:
    itunes und mein iPod erkennen sich nicht im Wlan.
    Der iPod wird im iTunes nicht angezeigt und wenn ich die Wlansync über den iPod starten möchte dann ist “Jetzt synchronisieren” nicht anklickbar.
    Dadrunter steht: Synchronisation wird fortgesetzt, wenn “LOGGY_PC verfügbar ist.
    Hast du eine Idee woran es liegen könnte?
    Du hast geschrieben, dass mal iTunes für eingehende Verbindungen freischalten muss. Kannst du mir erklären wie das geht?
    LG Loggy

    1. Schalte doch einfach die Windows-Firewall aus und teste es dann, wenn es dann geht dann war wohl iTunes in der Firewall gesperrt für eingehende Verbindungen!

    2. Sorry, hatte gestern ein bisschen Stress 😉

      “iTunes für eingehende Verbindungen freischalten” ist das Freischalten in der Firewall. Da du aber meintest, dass du die Firewall komplett deaktiviert hattest, kommt das nicht in Frage.

      Checkliste:
      Sind beide Geräte wirklich im gleichen Netzwerk?
      Sind BEIDE Geräte wirklich am Strom?

      Deine Erklärung deutet stark darauf hin, dass es irgendwie am Netzwerk liegt. Evtl. ist vielleicht sogar dein Router das Problem. Welcher ist es denn?

  2. hallo, ich hab das selbe problem und weiß nicht weiter
    wir haben drei iphones in der wg, einschließlich meinem.
    mein mitbewohner nutzt einen mac, seine freundin und ich einen windows pc.
    bei ihm ging es problem los die verbindung herzustellen genauso wie bei ihr.
    wir haben die von dir erwähnten schritte mehrmals wiederholt bei mir am pc und können uns nicht erklären wo ran es liegen könnte.
    die firewalls sind alle dekativiert daran sollte es nicht liegen, ja auch die windows firewall.
    die system sind auf den aktuellsten stand …
    mfg rod

    1. puh, gute Frage. Auf Entfernung ist sowas immer schwer zu beurteilen. Sofern du jeden Schritt auf der Liste durchgegangen bist, sollte es eigentlich klappen.

      Evtl. ist es aber ähnlich wie bei deinem Vorkommentator. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Problem eine fehlerhafte Netzwerkverbindung zwischen beiden Geräten ist. Evtl. sind es auch andere Geräte im Netzwerk, die die Kommunikation zwischen den beiden stören. Am besten wäre, wenn du nur den PC und das iPhone an einem Router/Switch/Accesspoint betreiben könntest. Wenn beide Geräte sich im Netzwerk sehen können (es gibt apps für das iPhone, mit dem man einen Rechner anpingen kann), dann kann man zumindest dieses Problem ausschließen.

      Ein anderer Grund: ich hoffe doch mal, dass du ein original Windows hast. Es ist nämlich immer äußerst hilfreich, wenn das System auf dem neuesten Update-Stand ist – sonst könnten Probleme auch dadurch auftreten.

  3. Tach zusammen! Habe das gleiche Problem gehabt. Ich habe nach dem Durcharbeiten der obigen Checkliste meinen Router vom Strom getrennt und neu gestartet. Als beide Geräte (iPhone + Macbook Air) wieder im WLAN-Netz waren, erschien das iPhone in iTunes und die Sync startete automatisch.
    Ich hoffe ich konnte meinen Beitrag leisten…
    Grüße
    Moe

  4. Hallo Zusammen,
    langsam aber sicher bin ich am verzeifeln. Hab alles gemacht, Strom an, Strom aus ,,,, Haken rein und wieder raus…. So schwer kann das ja alles nicht sein. Klappen tuts trotzdem nicht.
    Kennt sich hier jemand mit Kaspersky Anti Virus aus ??? Denke mal, dass man (ich) wir alle dort ein paar Einstellungen vornehmen müssen …. ???

  5. nabend, also bei mir hats vorgestern auch einfach so probiert… pc nicht neu gestartet gar nichts… hab nicht mal das haus verlassen das handy war aufeinmal im itunes drin^^
    naja warum auch immer es jetzt so ist, es klappt und gut ist 🙂

  6. Ich hatte, und habe zwar immer noch Probleme mit dem Sync, weniger aber mit dem WLAN Sync. Zumindest, nachdem ich das Handbuch gelesen habe (ERTFM=Ever Read The Fucking Manual). Dort steht, dass nur ein WLAN Sync pro Tag geht; warum auch immer. Ich hab noch nichts gefunden wie ich das öfter machen kann, aber einmal pro Tag gehts.
    Hat das jemand schon mal öfter geschafft?

    1. Geht definitiv öfter. Das iPhone erscheint im iTunes einfach, als ob es per Kabel angesteckt ist. Sonst ist alles gleich 😉

  7. Ach hab ich ganz vergessen, Rechner und iPhone müssen nicht am Stromnetz angeschlossen sein. Das macht doch auch irgendwie keinen Sinn. Wenn die beiden Geräte im selben WLAN Netz sind, muss es auch ohne Stromversorgung gehen. Aber vielleicht hat Apple ja Angst, dass der Akku schlapp macht….. Aber meine 5 GB haben mal gerade so 5 min. gebraucht, und das sollte eine Akkuladung schon halten….

    1. Habe ich auch schon bemerkt. Wenn das iPhone genug Saft hat, geht es auch ohne Steckdose. Um aber auf Nummer sicher zu gehen, sollte man zumindest anfangs den Strom dran haben, bis der Sync einmal geklappt hat. Bei mir war das Problem definitiv, dass mein MacBook pro nicht am Strom hing. Konnte den Fehler dann direkt reproduzieren. Immer wenn der Strom abgesteckt war, ging es nicht, war er dran, ging es.

  8. Hi,

    mein Problem an der Geschichte ist das ich in Itunes bei der Iphone übersicht keinen Menüpunkt “Mit diesem iPhone über Wlan synchronisieren” habe, den ich anklicken könnte.

    Itunes ist auf 10.5

    Gruß

  9. Hier noch einmal ein Tip, Ihr müßt den pers. Hotspot aktivieren, sonst klappt das nicht. Mit dem ganzen Strom an, Strom aus hat das alles nichts zu tun.

  10. Hallo,
    Ich hab folgendes Problemchen:
    bei mit fehlt vom Feld wo man das Häckchen setzen muss jede Spur… Ich hab keine Ahnung woran’s liegen könnte. Ich hab leine Firewall o.ä. mein, Mac (nen PowerMac mit PPC Prozessor) ist zwar per Kabel mit dem Router verbunden aber wie du geschrieben hast gehts ja, Persönlicher Hotspot ist an… Hat jemand sonst noch Ideen worans liegen könnte?

        1. Nach der langen Liste gehen mir auch langsam die Ideen aus…ich hoffe, dass ein Leser vielleicht noch nen weiteren Ratschlag hat…

          1. Hmm.. schade. Fänds nämlich schon iwie nützlich 😉 aber solange das gut alte Kabel noch funktioniert isses ja auch nicht so schlimm…

  11. So Jungs, ich bin zwar neu hier, habe evtl. das Problem gelöst.

    Ich habe den Port 62078 im Router unter NAT freigegeben. Siehe da, mein Iphone sync über das normale WLAN ohne persön. Hotspot und ohne Stromanschluss an beiden Geräten.

    Probiert es mal aus, viel Spaß

  12. schöne Beschreibung. Danke dafür.

    Kann mal jemand einen Screenshot von dem Häckchen machen, das man anklicken kann? Ich kann da auch nichts finden. Mac mit aktuellem Itunes.

    Danke

      1. hab das Problem gefunden. Dieses Häkchen kann man nur setzen, wenn man das aktuelle OS auf dem Mac hat. Schade, geht bei mir also nicht. Muss erst ein Update kaufen.

        Danke für den Screenshot!

  13. Hi an alle! Habe das gleiche problem, wie viele meiner vorredner und soeben eine lösung gefunden. hatte bei itunes/auf meinem iphone alles so eingestellt, wie hier beschrieben. trotzdem klappte es nicht. jetzt hab ich mir nach den hier gegebenen tipps mal meine router einstellungen angesehen. ich habe eine fritz-box, also für alle, die ähnlich ausgestattet sind mein tipp: in die wlan einstellungen der fritz-box gehen und dort (unterhalb der liste, wo alle über wlan verbundenen geräte angezeit werden) ein häkchen an der stelle “Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren”. nachdem ich das gemacht hatte, wurde mein iphone beim nächsten itunes-start sofort erkannt. ohne anschluß an den akku oder ähnliches. ich hoffe, anderen geholfen zu haben, die ähnlich doof wie ich nicht direkt mal beim router nachgeschaut haben 🙂

    1. Ich habe bei meiner fritz box 7270 das menü wlan- einstellungen
      nicht gefunden. Bitte um hilfe… Ich meld mich bei http://fritz.box/ an
      aber den menü punkt wlan-einstellungen kann ich nicht sehen.
      Wie und wo kann ich also die änderung vornehmen damit ich
      wieder über wlan synchronisieren kann…????

    1. Ich hatte das generelle Problem, dass das iPad von iTunes nicht erkannt wurde, weder mit USB Kabel noch wireless im WLAN. Ich habe wirklich ewig geforscht und so ziemlich alles probiert. Das, was nun schlußendlich geholfen hat, ist tatsächlich den Dienst Apple Application nicht nur neu zu starten, wie in dem Apple Support Artikel beschrieben, sondern unter “Eigenschaften” auf manuell zu stellen und manuell zu starten. Danach ging die Verbindung sowohl als auch.
      Hammer, was ein Aufstand für so eine Kleinigkeit.
      Ich weiß nicht, warum es so ist, aber vielleicht hilft es ja auch bei den gleichen Problemen mit dem iPhone.

  14. servus,
    irgendwie gibt es bei mir da nix anzuhacken, also “Mit diesem iPhone über Wlan synchronisieren” gibt es bei mir gar nicht.

    ganz abgesehen davon, entzieht sich mir der sinn des ganzen.
    1. ich muss mein iphone an strom hängen
    2. um dann sachen zu sync. muss ich ja dann doch an mein imac und in itunes alles einstellen.
    3. bevor ich irgendwo im zimmer eine steckdose suche und da ich ja eh an pc muss, macht es wohl kein großen unterschied ob mit wlan oder ohne 🙁

  15. also bei mir lag es auch am port.
    62078 freigeben (hab vorsichtshalber mal udp UND tcp gemacht) und es funktioniert einwandfrei.

  16. Pingback: Mastente
  17. Danke für den Tip mit den Ports. In der Fritzbox die TCP und UDP Ports auf 62078 freigegeben und nun funkts!

  18. Hallo allerseits,

    habe mich jetzt nicht durch alle Kommentare gelesen, aber mit den aktuellen Versionen funktioniert das Synchronisieren auch, wenn beide Geräte vom Stromnetz getrennt sind!

    Beste Grüße
    Kersten

    1. Das stimmt und ist normalerweise auch schon immer so. Bei mir persönlich war der Stromanschluss beim ersten mal nötig, daher hatte ich es in die Liste aufgenommen. Seit dem geht’s auch ohne Strom. Die Liste soll nur alle Eventualitäten auflisten, die den Sync verhindern können…

  19. Man… suuuuper. Endlich eine richtig gute Anleitung!!! Danke!
    Kurz und bündig auf den Punkt gebracht. 🙂

  20. Hi,

    Danke für die Anleitung.

    Kann das mit Ports auf der Fritzbox bestätigen. Hatte schon alles ausprobiert. Dienst neustarten, an/abmelden des iPhones in iTunes. Neuinstall, Haken in der Fritzbox, alles nix.

    Port 62078 freigeben und los gehts.

    Thx

    Captain

    1. Wäre schön, wenn mal ein Screenshot gepostet wird, wo man an der Fritz Box was einstellen muss. Ich habe da keinerlei Ahnung von. 7270.

  21. Hallo, hatte auch alles versucht wie oben beschrieben sogar router einstellungen versucht zu verändern. dann kam ich auf eure seite und die erläuterung von stefan (1.11.) war die rettung: einmal den mobile service beendet und neu gestartet. seitdem funzt das prima, ipad und iphone, auch ohne strom! Vielen Dank!

    1. Bei mir hat interessanterweise das einfach Neustarten nicht geholfen, sondern nur das manuelle Starten statt der Einstellung “automatisch”.

  22. Hallo habe ein problem mit iTunes-Synchronisierung, kann keine programme installieren..

    Musik und Bilder gehen problemlos drauf.

    Wenn ich ein App drauf installiere kommt die meldung:

    iTunes-Synchronisierung ,,bsp. Datei” konnte nicht installiert werden.

    Bitte um hilfe!
    frohe weinachten:)

  23. Hi,
    Nette Funktion, macht aber wenig sinn da beide Geräte am Stromnetz hängen müssen laut der beschreibung.

    Welcher Vorteil besteht nun mit dieser Funktion?
    Eig. keiner, da man wieder erst das Kabel rauskramen muss und ob man es nun an die Steckdose oder ans Macbook hängt scheint mir recht gleich zu sein vom Aufwand her.

    Lg

    1. Wie bereits im Text beschrieben: es gibt beim ersten Sync ab und zu Probleme – diese Liste zeigt nur auf, welche Umstände dazu führen können, dass man den Wlan Sync nicht einrichten kann. Sobald Ein Durchgang gelaufen ist, funktioniert das ganze natürlich auch ohne angesteckten Strom…

      1. Wie oben gesagt, bei mir war auch der Apple Mobile Device Service der Schlüssel. Allerdings nicht nur neu starten, wie in der Apple Anleitung steht, sondern in Eigenschaften auf “manuell” stellen und dann manuell starten.

  24. was mir aufgefallen ist aus gewohnheit werfe ich immer mein iphone aus dies sollte man aber nicht machen wenn man es über wlan syncronisieren möchte hab ich bei mir gemerkt

  25. Hat es jemand schon mal an einer TimeCapsule geschafft?
    Hihi … ich bin daran am verzweifeln *hihi* *verrückt lach* *hihi*

  26. Hallo,

    Ich habe bei meiner fritz box 7270 das menü wlan- einstellungen
    nicht gefunden. Bitte um hilfe… Ich meld mich bei http://fritz.box/ an
    aber den menü punkt wlan-einstellungen kann ich nicht sehen.
    Wie und wo kann ich also die änderung vornehmen damit ich
    wieder über wlan synchronisieren kann…????

  27. Ich habe zwei iPads. Eins wurde in iTunes erkannt, das andere, neuere nicht. Ich hab wirklich alles nach obiger Anleitung versucht aber nichts half. Meine Lösung war folgende: Das WLAN Netzwerk neu anlegen und alles erscheint in iTunes wunderbar. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen von euch.

  28. Bei mir ist das mit dem WLAN Sync auch alles sehr befremdlich. Als iOS 5 rauskam und das neue iTunes, konnte ich meine Geräte via WLAN syncen. Zusätzlich hatte ich neben meiner FritzBox 7270 wegen einem neuen VDSL Anschluss noch einen Speedport davor geschaltet, für die VDSL Einwahl.
    Nun habe ich nur noch eine FritzBox, allerdings eine 7390. Ich habe schon lange kein WLAN Sync mehr hinbekommen, obwohl hier alle Einstellungen gemacht wurden, wie sie hier so in den Tipps auftauchen. Sync in iTunes ist an, Geräte dürfen untereinander Kommunizieren, Port bei TCP und UDP sind eingerichtet und da es ein iMac ist, ist auch der Strom beim Computer an.

    Auf meinem iPhone 4 taucht immerhin WLAN Sync auch in den Einstellungen auf und ich kann es von dort lostreten, jedoch bricht der Vorgang irgendwann ab. Auf dem iPad hingegen steht, das der Sync erst gemacht wird wenn der iMac verfügbar ist.

    Bin echt ratlos.

    Achja… Weil hier jemand geschrieben hat, man muss den WLAN Hotspot (Tethering) aktiv haben. Davon kann ich ernsthaft nur abraten. Wer den Hotspot an schaltet, verliert seine WLAN Verbindung zum Rechner, sprich das Gerät bucht sich ins 3G Netz ein. Wie dann der Abgleich funktionieren soll, ist mir ein Rätsel. Des weiteren hat ja auch nicht jeder Tarif Tethering inkludiert. In meinem Fall ist das nämlich so.

  29. Also ich habs gestern hinbekommen nachdem ich in der Systemsteuerung unter Verwaltung/Dienste “Apple Mobile Device” beendet und neu gestartet habe. Wenn ich dann iTunes starte steht die Verbindung nach einiger Zeit und das iPhone wird in iTunes angezeigt sowie synchronisiert. Der Button Wlan Sync ist auch nicht mehr grau unterlegt und kann angeklickt werden. Einen Haken hat das ganze allerdings. Heute morgen nachdem ich den Windows PC (xp) neu gestartet habe klappts wieder nicht. In iTunes ist das iPhone nicht sichtbar und auch im iPhone ist unter Wlan Sync nichts anklickbar. Ich kann iTunes schließen + neu starten, nichts tut sich. Gehe ich aber wieder unter Verwaltung/Apple Mobile Device und starte den Dienst neu (obwohl er anzeigt daß er gestartet sei) klappts wieder. Hat da einer ne Idee weshalb es nicht funktioniert wenn der PC aus war und neu gestartet wird?? Die Hinweise mit dem Apple Mobile Device haben mir zumindest soweit geholfen, daß ich es überhaupt hinbekommen habe. Bislang hatte ich alles ausprobiert ohne daß es funktioniert. Danke.

  30. Ich habe noch eine Lösung gefunden die im Zusammenhang mit dem nicht funktionierenden WLAN Sync und der FritzBox steht.

    Trotz der oben genannten vielen Tipps konnte ich nämlich bisher weder mein iPad noch mein iPhone einbinden.

    Das Problem konnte ich zu 100% auf eine Option beim Funkkanal der FritzBox eingrenzen.

    Die Lösung:
    Bei der FritzBox im Adminmenü in die Einstellungen für den Funkkanal gehen. Hier prüfen ob die Option “Für 300 Mbit/s optimierte Funkkanäle nutzen” aktiv ist. Wenn ja, diese mal temporär deaktivieren und das ganze per Klick auf “Übernehmen” bestätigen. Das WLAN wird dadurch kurzzeitig deaktiviert und die neuen Einstellungen übernommen. Nun sollte das iOS Gerät in iTunes auftauchen. Die Option mit den 300 Mbit/s kann anschließend wieder aktiviert werden.

    Viel Erfolg.

  31. Super Anleitung, vielen Dank!

    Hat auf Anhieb geklappt mit:

    “Fritzbox 6310 Cable”
    “Iphone 4 mit OS6”

  32. Bei mir war die Firewall von Windows 7 der Übeltäter!

    Was bei mir geholfen hat (alle anderen Tipps, siehe oben, hatten keine Wirkung; auch die Remote-App auf dem iPhone hat mein iTunes nicht finden können):

    – iPhone per Kabel anschließen und Haken bei “mit diesem iPhone über WLAN synchronisieren” setzen
    – Einmal synchronisieren. iTunes danasch schließen.
    – iPhone vom PC trennen und an den Strom anschließen.
    – In der Windows Firefall auf “Erweiterte Einstellungen” links am Rand klicken –> Dann im Hauptfenster auf “Windows Firewalleigenschaften” klicken –> Dort dann in jeweils aktuellen Profil (bei mir: “Privates Profil”) “Eingehende Verbindungen” von “Blockieren (Standard)” auf “Zulassen” setzen und alles mit OK bestätigen. Die Warnung unten in der Traybar kurzfristig ignorieren
    – Dann iTunes starten. iPhone sollte dann gefunden werden.
    – Dann kann man auf dem iPhone auch die Fernbedienung “Remote” starten. Nach dem Klick auf “Mediathek hinzufügen” auf dem iPhone sollte dann in iTunes in den Einstellungen die Aufforderung zur Eingabe des Code kommen.

    DANN (ganz wichtig): Die Firewall-Einstellungen wieder rückgängig machen (siehe oben). Danach funktioniert aber alles weiterhin wie gehabt (vermutlich muss man die Firewall nur zum “Koppeln” einmalig deaktivieren.

  33. habe jetzt gemerkt das es eigentlich einwandfrei funktioniert man muss mit dem iphone nur im app store gehen mit dem wlan und bisschen hin und her klicken im register unten so das das iphone arbeitet und schon taucht es im itunes auf am pc

  34. Hallo Martin,

    bei mir ist das Problem, dass mein iPhone nur mit einem PC synchronisiert, sprich da erkannt wird.
    Das ist der PC mit dem ich das erste Mal mit dem iPhone synchronisiert habe, damals eine App.

    Nun steht bei mir in den iPhone Einstellungen auch nur der Name dieses PCs und dazu “Apps” (also Apps werden synchronisiert). Hast du schon Erfahrung mit dem Sync bei mehreren PCs gemacht? Alternativ: Wie kann ich den gewünschten PC einstellen?
    Denn bei all den Tipps funktioniert es mit diesem PC einfach nicht.

    Liebe Grüße,
    Mathias

    1. Hallo Mathias,

      generell gilt: du kannst ein iPhone nur mit einem Rechner synchronisieren. Auf anderen Rechnern kannst du maximal einzelne Dateien zu Apps hochladen (z.b. Video Player unterstützen dieses Feature). Aber der komplette Sync geht nur mit einem Rechner. Wenn du den Rechner wechseln willst, dann nimm entweder die iTunes Library mit, oder aber drück auf dem neuen Rechner auf synchronisieren. iTunes wird dich dann warnen, dass das iPhone gelöscht und neu synchronisiert wird. Fotos (also die mit dem iphone geschossenen) und Nachrichten sollten erhalten bleiben, dafür lege ich jedoch nicht die Hand ins Feuer 😉

  35. Wir haben ein neuen Router gekauft und wenn ich verusche mich mit meinen iPhone / iPad ´s rein zugehen steht da immer fehler usw.
    davor war das aber nicht

    HELP !!!

  36. Danke für diese Webseite. Hat mir geholfen, dieses Problem zu lösen. Bei mir (neues MacBook nach Umstieg von PC) ging es dann nach einem Laptop-Neustart.

  37. Was ist das denn für ein Unsinn mit dem WLAN-Sync??

    Verstehe ich richtig, dass ich ein Kabel ans Iphone schließen muss, damit ich kabellos syncen kann??? Dann brauch ich das doch gar nicht! Ich dachte, der WLAN -Sync ist super, weil ich den auch dann machen kann, wenn mein USB-Kabel im Büro liegt o.ä…..
    Scheint aber wieder so’n Apple-Blödsinn zu sein….oder hab ich was völlig falsch verstanden….!?

    1. Hallo André,

      das Kabel brauchst du nur einmalig zum aktivieren – danach geht es kabellos…

  38. Hi, habe das gleiche Prob. gehbt!

    Lösung::

    Router einlogen iPhone auswählen dann Schauen ob ein haken bei
    Immer den gleichen Ip vergeben schauen wenn JA dann diesen haken weg machen

    iPhone aus machen iTunes aus machen iPhone Anschalten iTunes anschalten vertig 🙂

  39. Also das ich doch echt eine Nullnummer von Apple oder?

    Mein Server auf dem iTunes läuft hängt im LAN und der Sync geht nicht. Schalte ich dann das WLAN ein geht es aber nur wenn der iPod dazu noch an Strom hängt? Hallo?!? Sinn vom WLAN-Sync ist doch dass ich eben kein Kabel stecken muss.

    Was wäre denn das Problem daran den Sync zu machen ohne Strom? Dann verweigert der iPod eben den Sync bei < 10% Akkuladung oder sonst was und warum nur wenn der Rechner auf dem iTunes läuft auch im WLAN ist und nicht im LAN?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *