Die heimlichen Strippenzieher – Wer regiert uns wirklich?

Ich frage mich immer wieder, ob meine Mitmenschen soetwas nicht sehen oder nicht sehen wollen. Das Video zeigt, sicher nur im kleinen, wie es aber wohl zum großen Teil in der Politik abläuft. Die Fragen, die sich mir stellen: haben die Lobbyisten wirklich ein so gutes Gewissen, dass sie ihre Interessen gegen ca. 80 Mio Menschen durchsetzen wollen? Haben die angesprochenen politischen Vertreter wirklich kein Problem damit, ihre Pflicht, zuallererst für die Menschen und erst dann für irgendwelche kleinen Interessengruppen zu handeln?

Leider ist jeder Mensch käuflich – auf welche Art auch immer. Und das ist ein riesiges Problem. In Kombination mit der sehr stark verbreiteten Politikverdrossenheit wird nämlich so ein extremes Macht-Ungleichgewicht aufgebaut, welches nur wenigen hilft, aber viele “leiden” lässt. Was sagt ihr dazu?

Published by

bytelude

Softwareentwickler, Technik Fanatiker, Apple Fan, Kinoliebhaber, Prokrastinations-Spezialist

4 thoughts on “Die heimlichen Strippenzieher – Wer regiert uns wirklich?”

  1. Ich hatte die Sendung gestern noch geschaut und dabei im Detail nichts neues gesehen, weil bekannt war mir das schon alles. Wie du schon richtig vermutet hast, will die Mehrheit das nicht sehen oder gar wissen.

    Weil solch ein wissen nämlich belastet und an die eigene, abgegebene, Verantwortung erinnern würde welche ebenfalls die Mehrheit gerne ausblendet.

    Wenige regieren Viele!

    Mit Demokratie hat das nichts zutun, zumal es sich eh um keine reinform der Demokratie handelt, wie immer glauben gemacht werden soll, sondern um eine Parlamentarische Demokratie.

  2. Pingback: googly

Leave a Reply

Your email address will not be published.